Sie sind hier: StartseiteGlossar

Glossar

Exagium

Staatliches Eichgewicht für Goldmünzen (Mehrzahl exagia), welches zur Kontrolle und Einrichtung von Waagen und damit auch zur Sicherstellung eines einheitlichen Gewichts der Solidi genutzt wurde. Erstmals eingeführt 363 n. Chr. durch ein Gesetz des Iulianus.

Synonym: Exagia